Sehbehinderte auf Harztour

Unsere Freunde aus dem Eichsfeld-kreis sahen wir wegen „Corona“ schon längere Zeit nicht. Umso freudiger nahmen wir ihre Einladung zu einer gemeinsamen Tagestour mit dem Bus in den Harz an. Silke Senge von der „Blickpunkt Auge“ Beratungsstelle in Heilbad Heiligenstadt übernahm die Organisation. An diesem Tag war wieder Hitze angesagt. Aber da mussten wir durch. […]

Wie telefonieren Sehbehinderte und Blinde?

Natürlich wie wir alle. Nur haben sie ein Problem beim Wählen oder Auswählen der gespeicherten Kontakte. Kann die Telefonnummer noch selbst eingegeben werden?  Bedarf es extra großer Tasten? Sind die gespeicherten Kontakte auf dem Display noch zu erkennen? Oder muss zusätzlich eine Lupe benutzt werden? Das klappt mit abnehmenden Sehvermögen immer weniger. Deshalb benötigen Sehbehinderte […]

Sehbehinderte im Meeresaquarium

Bild von der Gruppe beim Ausflug vom BSVT Kyffhäuserkreis.

28.4.2022 An einem zwar bewölktem, aber milden Tag unternahm die Sehbehindertengruppe des Kyffhäuserkreises eine Bus-Tagesfahrt.  Wir fuhren zunächst nach Erfurt, dann auf die Waldautobahn A 71. Kurz vor Suhl bogen wir nach Zella-Mehlis ab.  Um 11 Uhr trafen wir am Erlebnispark Meeresaquarium ein. Dieser Standort wurde 2002 neu eröffnet. Auf einer Fläche von über 7000 Quadratmetern […]

Sehbehinderte mit dem Bus unterwegs

Nach langer Zeit war die Kreisgruppe Kyffhäuserkreis des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Thüringen auf einer Tagestour unterwegs. Schon früh holte uns der Reisebus von Brauer Reisen am Busbahnhof in Sondershausen ab.  Das erste Ziel war die Oberweißbacher Bergbahn. Dort angekommen verließen wir den Bus und gingen über die Schwarza-Brücke zur Haltestelle Obstfelderschmiede. Hier, an der Strecke […]

Sehbehinderte treffen sich wieder

Nach einer langen Zeit des nur telefonischen Kontaktes durch die Coronapandemie war es heute soweit. Die Kegelgruppe der Kreisorganisation Kyffhäuserkreis traf sich im „Wipperboot“ in Bad Frankenhausen zur sportlichen Betätigung. Das Wiedersehen wurde von allen genossen.  Diesen ersten Kegelnachmittag begannen wir schon um 11 Uhr. Nach der Bestellung des Mittagessens wurden 2 Durchgänge gekegelt. Zu […]